Allgemeines

Lehrgangsprogramm

Das Lehrgangsprogramm 2020 steht zum Download bereit!

Download hier (10.12.2019)

 

Externe Lehrgangsangebote

Lehrgangsprogramm Landesverband Niedersachsen

Ausbildung LV Niedersachsen

Viele Nachbarbezirke und auch der Landesverband Niedersachsen bieten zahlreiche Lehrgänge an.

DLRG Bezirke im LV Niedersachsen


Unser Lehrgangsangebot lebt und wir nehmen eure Anregungen, Wünsche aber auch veränderte Rahmenbedingungen auch abseits des Jahresturnus gerne auf. Eine Änderung hat es ganz knapp nicht mehr in das gedruckte Heft in eurer Weihnachtspost geschafft:

Ab dem kommenden Jahr bieten wir die Lehrgänge zu den Ausbildungsassistenten Schwimmen und Rettungsschwimmen bereits ab dem Mindestalter von 15 Jahren an.

Lehrgänge / Ausschreibungen

Lehrscheinfortbildung (Nr.: 2020-0011)

Zielgruppe
Lehrscheininhaber, die ihre Lizenz verlängern wollen
Voraussetzungen
  • Lehrschein
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Erarbeitung von Übungsreihen,
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW),
  • Aktuelles aus dem Bereich Schwimmen/Rettungsschwimmen
  • 2 LE fachspezifisch Basisausbildung Einsatzdienste AV 401
Ziele
Wiederholung, Vertiefung und Neuerungen aus dem Bereich der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Die Ausbildungs- und Prüfberechtigung der Ausbilder/Prüfer Schwimmen/ Rettungsschwimmen (Lehrschein) ist für vier Jahre gültig. Innerhalb dieser muss eine 15 UE umfassende Fortbildung besucht werden, nach der die Berechtigung für weitere vier Jahre verlängert wird.
Veranstalter
Bezirk Oldenburger Land - Diepholz
Fachbereich
Lehrschein
Veranstaltungsort
Antoniushaus Vechta: Klingenhagen 6, 49377 Vechta
Leitung
Michael Lüken
Referent(en)
Carl-Ludwig Küther, Carina Burhorst, Aike Elling, Ingo Winkelmann, und Weitere
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 12.12.20 09:00 - 17:00 (Antoniushaus Vechta: Klingenhagen 6, 49377 Vechta)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 40
Gebühren
  • 5,00 Euro - Ortsgruppen des Bezirks
  • 30,00 Euro - bezirksfremde Ortsgruppen
Sonstiges
Nach Ablauf einer gültigen Verlängerung kann durch die Teilnahme an einer kompletten Fortbildung innerhalb von zwei Jahren die Berechtigung wiederhergestellt werden. Zu einer kompletten Fortbildung gehören mindestens 7,5 UE aus dem Bereich Schwimmen/Rettungsschwimmen und mindestens 7,5 UE mit einem HLW-Anteil.
_______________________
Enthalten ist die 2 Lehreinheiten umfassende Fortbildung zur Erlangung des Lehrauftrags für die Basisausbildung Einsatzdienste (401) für Inhaber einer Lizenz Ausbilder Rettungsschwimmen (183), Lehrscheininhaber (181) und Multiplikatoren Schwimmen/Rettungsschwimmen (191) die eine Basisausbildung Einsatzdienste oder eine Fachausbildung Wasserrettungsdienst (411) absolviert haben.
Mitzubringen sind
Schreibmaterial
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 31.10.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung